Ausbildung

Das Sachgebiet 37.2 ist für die Aus,- Fort, und Weiterbildung der ca. 330 hauptamtlichen Mitarbeiter-(innen) / ehrenamtlichen Kameraden und Kameradinnen verantwortlich.

Schwerpunkte liegen dabei auf:

  • Planung und Durchführung der Truppmannausbildung auf Standortebene (TM 1 und TM 2).
  • Planung und Durchführung von Sonderlehrgängen nach Bedarf auf Standortebene (Maschinist, Atemschutzgeräteträger, ABC 1, etc.).
  • Planung und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen auf Standortebene.
  • Koordinierung und Verteilung der zugewiesenen Lehrgänge und Seminare am Institut der Feuerwehr in Münster.
  • Koordinierung und Verteilung der zugewiesenen Lehrgänge und Seminare auf Kreisebene.
  • Planung und Durchführung von Lehrgängen für den EN-Kreis.
  • Organisation von diversen Weiterbildungs- und Qualifikationslehrgängen an auswärtigen Lehrstätten (z.B. Atemschutzgerätewart). 
  • Kalkulation des Ausbildungsetats der Feuerwehr Hattingen

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.