Aktuelle Reden von Bürgermeister Dirk Glaser

Reden

Meine Damen und Herren,
Sie sehen hier auf der Bühne/ im Foyer vier Flaggen stehen. Das ist neu. Die vier Flaggen sind die Hattinger Fahne, die Flagge der Europäischen Union, die Flagge der Bundesrepublik Deutschland und die Flagge unseres Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.
Die vier Flaggen sollen zeigen, dass wir Europäer sind, Bürgerinnen und Bürger der
Bundesrepublik Deutschland und wir gerne in Hattingen im Mittleren Ruhrgebiet und uns unserem Bundesland Nordrhein-Westfalen verbunden fühlen. Es soll aber noch mehr bedeuten. Zum einen meine ich, dass wir uns viel offensiver als Europäerinnen und Europäer zur Europäischen Union bekennen sollten – zur EU-Wahl sage ich später noch was. Die Deutsche Flagge sollten wir, wir Demokraten, viel öfter hissen, denn wir sollten die Flagge des freiesten und gerechtesten Deutschlands aller Zeiten nicht denen überlassen, die es nicht achten, seine Werte mit Füßen treten und seinen Bestand in Europa in Frage stellen. Die Flagge gehört uns – und nicht den Nationalisten, den Freiheitsverächtern und Ausgrenzern.

Rede zum Jahresempfang der Stadt Hattingen am 27.01.2018

Meine Damen und Herren,

in unserer Stadt wohnt eine große Kraft, die wir nutzen wollen für die Gestaltung der Zukunft. Dies geht nur miteinander, von Angesicht zu Angesicht! Und es kann dann gelingen, wenn wir uns darauf verständigen, dass eine Stadt mehr ist als Ihre Verwaltung und die politische Vertretung der Bürgerschaft. Hattingen ist mehr als die Summe der Straßen, Gebäude, Arbeitsplätze und Bäume und Feste, Plätze und Kneipen.

Hattingen, das sind wir alle. Junge und Alte, neue Bürger und alteingesessene, Arme und Reiche, Juden und Atheisten, Muslime und Christen, Hindus und Buddhisten und alle anderen gläubigen und säkularen Menschen.

Lassen Sie uns bei aller Unterschiedlichkeit und Individualität 2018 gemeinsam zu einem guten Jahr für unsere Stadt machen.


Einbringung des Haushaltes 2019, 11.10.2018

Es bleibt nicht viel Zeit dafür, den aktuellen Haushaltsentwurf zu beraten, denn schon am Nikolaustag, am 6. Dezember, wollen wir ihn in diesem Saal verabschieden, in der guten Hoffnung, dass er in Arnsberg akzeptiert wird. Es ist mittlerweile guter Brauch, dass Kämmerer Frank Mielke Ihnen das Zahlenwerk im Anschluss an meine Ausführungen detailliert vorstellen wird.
Der Etatentwurf für das Jahr 2019 ist der vierte Etatentwurf, den wir Ihnen vorlegen, der einen ausgeglichenen Haushalt vorsieht. Das ist ein Erfolg! Und ein Kraftakt – jedes mal. Einen solchen Kraftakt zum wiederholten mal geschafft zu haben ist ein starkes Symbol dafür, wie wichtig wir in Hattingen den Gewinn unserer finanziellen Handlungsfreiheit nehmen!


Einbringung des Haushaltes 2018, 12.10.2017

Noch acht Wochen, meine Damen und Herren, und wir werden hier in diesem Saal den Haushalt 2018 verabschieden. Das mag einem lang oder kurz vorkommen. Kurz, wenn man bedenkt, welche Fülle von Stoff bis dahin gelesen, verstanden, diskutiert werden will und lang, wenn wir bedenken, was in den wenigen Wochen dennoch alles noch passieren kann. Gewerbesteuer-
Nachzahlungen oder Rückerstattungen, Kostenübernahmen oder Kostenbelastungen, Flüchtlingszuweisungen, Zinserhöhungen können das mühsam gefügte Werk des Haushalts in Wanken oder gar zum Einsturz bringen.


Rede zum Jahresempfang der Stadt Hattingen am 28.1.2017

Ich danke Ihnen, dass Sie auch im vergangenem Jahr mit viel Engagement dazu beigetragen haben, unsere Stadt so attraktiv zu erhalten, wie sie ist. Denn attraktiv ist Hattingen zweifelsohne!
Regelmäßig begrüße ich im Rathaus Menschen, die frisch zu uns gezogen sind und ich bin jedes mal beeindruckt, wie gut diese Neubürger über unsere Stadt reden. Und umso mehr schmerzt es mich auf der anderen Seite, dass manche Bürgerinnen und Bürger, die schon lange in Hattingen ihre Heimat haben, dies so nicht sehen oder sehen wollen und nicht gut über ihr Hattingen reden und so manches Haar in der Suppe entdecken. Ich will Beschwerden nicht kleinreden, aber die Schärfe mit der sie manchmal vorgetragen werden, gibt mir schon zu denken.



Videobotschaften von Bürgermeister Dirk Glaser

Amtseinführung, 2:56 min., auf vimeo   (Quelle: RuhrkanalNEWS)

Neue Flüchtlingsunterkunft, 1:06 min, auf Facebook

Für die Würde unserer Städte, 0:51 min, auf Facebook

Zur Grundsteuer, auf Facebook








Rathaus


Hausadresse:

Rathausplatz 1

45525 Hattingen


Postadresse:

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen


Anreisehinweis

SPRECHSTUNDEN 

des bürgermeisters

nach vorheriger Terminabsprache unter Tel. (0 23 24) 204 3000


oder im Rahmen der "Rollenden Bürgersprechstunde"

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM / DATENSCHUTZ