Haus Custodis

Ruhrbogen unterhalb der Isenburg


Hoch über dem Ruhrbogen südwestlich von Hattingen thront die Isenburg, eigentlich "Burg Isenberg". Das ehemalige Landhaus Custodis steht innerhalb der Burgruine und ist für Wanderer und Museumsfans ein beliebtes Ausflugsziel. Der Blick über das grüne Ruhrtal verzückt die einen, die bewegte Geschichte der Burganlage aus dem 12./13. Jahrhundert die anderen Gäste. Die vielen Mauern, Keller, Treppen und Nischen der Ruine regen die Fantasie und die Vorstellung an, wie die Burg wohl ausgesehen haben mag.


Der Verein zur Erhaltung der Isenburg e.V. betreibt auch das Museum im Haus Custodis. Ein Prachtstück der Ausstellung ist das Rekonstruktionsmodell der einst gewaltigen Burganlage. Denn das historische Erscheinungsbild der Wehranlage ist nicht überliefert. Neben vielen Fundstücken aus Grabungen ist im Museum auch ein Faksimile der Original-Urkunde mit der ersten Nennung der Burg aus dem Jahre 1200 zu sehen.


www.burg-isenberg.de


Zurück zur Übersicht Museen

kontakt

Haus Custodis


Verein zur Erhaltung der Isenburg e.V., 

Am Isenberg 2
45529 Hattingen 


Tel.:     (0 23 24) 204 5361

E-Mail:

öffnungszeiten

Museum:
So und Feiertag,
Mai - Oktober: 15.00 - 17.00 Uhr,
November - April: 14.00 - 16.00 Uhr


Burg: tagsüber begehbar

eintrittspreise
Eintritt frei
Anreise
Buslinien 141, 331: "Isenberg"

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM