Kindertheater im Stadtmuseum - Bald geht es wieder los!


Foto: Stadt Hattingen


Hattingen/Ruhr. Mit spannenden, musikalisch-witzigen, märchenhaften Vorstellungen lädt das Stadtmuseum Menschen ab fünf Jahren wieder zum Zuschauen und Mitmachen ein. Vier Theater-Veranstaltungen für Kinder bietet das Museum in diesem Herbst an.


Los geht es am Dienstag, den 19. September um 15 Uhr mit einer musikalischen Weltreise zum Mitmachen – und das alles unter freiem Himmel. Mittanzen, Mitsingen, Mitmusizieren. Von Amerika über die Antarktis, Indien bis nach Australien setzt sich die swingende Karawane mit Uli Bär und seinen Reisebegleitern in Bewegung und entführt die Kinder in ferne Kulturen und exotische Klangwelten. Das Openair-Kinderkonzert von und mit Uli Bär bietet Kindern ab fünf Jahren neben lustigen Lieder auch spannende Geschichten und Einblicke in fremde Kulturen.


Das Figurentheater „Alarm für die Unkrautbande“ folgt am 17. Oktober um 15 Uhr. Das Theaterstück von Martin Sbosny-Wollmann ist für die ganze Familie geeignet. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können hier lachen, sich überraschen lassen und auch eventuell Neues erfahren über Tiere, Natur und Freundschaft. In der Geschichte geht es um den Nachbarn der Familie Ruschinski der Ungeziefer, wie etwa Maulwürfe und Unkraut verabscheut und aufs Übelste bekämpft. Die kleine Hexe Luzie und ihre Freundin Emmy haben aber so ganz und gar etwas dagegen und wissen es besser.


Einen Monat später, am 14. November wird das Märchen „Sterntaler" als Figurentheater aufgeführt. In der märchenhaften Kulisse eines alten Baumes trifft das Waisenkind Marie einen alten hungernden Zirkusmusikanten. Dem gibt sie ihr ganzes Brot und geht weiter. Nach einer Reihe weiterer Begegnungen legt sich Marie nachts zum Schlafen unter einen Baum. Plötzlich fallen leuchtende Sterne als klingende Taler vom Himmel.


Am Dienstag, den 12. Dezember, folgt die letzte Kinderveranstaltung in diesem Jahr. Dodo, die sympathische Clownsprinzessin, tritt für Kinder ab fünf Jahren im Stadtmuseum in Hattingen auf. Die Clownsprinzessin lebt bei einem armen Spielmann. Sie ist für die Hausarbeit zuständig und soll auch kochen. Durch ihre Tollpatschigkeit passieren ihr dabei allerhand Katastrophen und eine Sache nach der anderen geht schief. Wie wird das Chaos bloß enden? Und wo und mit wem wird Dodo in diesem Jahr ihr geliebtes Weihnachtsfest feiern?


Alle Veranstaltungen kosten für Erwachsene und Kinder vier Euro und finden im Stadtmuseum am Marktplatz 1-3 in Hattingen-Blankenstein statt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Stadtmuseums unter: www.stadtmuseum.hattingen.de

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM