Musik für Jung und Alt im neuen Programm der Musikschule


Die Damen aus dem Seniorenensemble "Musikal" mit ihrer Lehrerin Christiane Büscher   Foto: Stadt Hattingen


Hattingen/Ruhr. Das neue Halbjahresprogramm der Musikschule bietet von September bis Dezember 15 interessante Veranstaltungen. Der Leiter der Musikschule Peter Brand möchte dabei das gemeinsame Konzert des Seniorenensembles „Musikal“ unter der Leitung von Christiane Büscher mit dem Senioren-Zupforchester „altra volta“ am Samstag, den 11. November besonders hervorheben. „Aktuell besteht das Seniorenensemble aus zwölf Damen – wobei natürlich auch Herren willkommen sind.“, versichert Peter Brand.


„Ich finde es sehr gut, dass es da so ein Konzert gibt, denn der demografische Wandel kommt auch bei uns an. Umso schöner ist es, dass die Musiker auch in fortgeschrittenem Alter noch ihrer Leidenschaft nachgehen können“, betont Peter Brand, Leiter der Musikschule Hattingen. Besonders wichtig ist ihm dabei die Zusammenarbeit mit dem Zupforchester unter der Leitung von Maxim Lysov. 


Beide Musikergruppen treten am Samstag, den 11. November um 16 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum an der Dorfstraße 9 auf. Der Eintritt ist kostenfrei.


Neben dem Auftritt des Seniorenensembles bietet die Musikschule in ihrem Halbjahresprogramm auch diverse andere Veranstaltungen wie zum Beispiel das Benefizkonzert des Deutschen Tonkünstlerverbandes DTKV zugunsten von Flüchtlingskindern am 12. November oder das traditionelle Weihnachtskonzert „Gloria in excelsis Deo“ mit dem Kammerorchester am 22. Dezember.


Zusätzlich zum Halbjahresprogramm weist Peter Brand auf ein neues Workshop-Projekt hin, das von der Musikschule Hattingen in Kooperation mit den Musikschulen Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm und Witten im Rahmen des Projektes Kultur-Rucksacks organisiert wird. Der Workshop trägt den Titel „Kammermusikwerkstatt 2.0“ und richtet sich an Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren. 


Bei dem eintägigen Workshop rund um die klassische Musik unterrichten die Dozenten dieKinder in kleinen Ensembles. Die Kinder beschäftigen sich intensiv mit den eigenen Instrumenten und erlernen Details und Stücke der Kammermusik. Am Ende des Tages haben die Kinder die Möglichkeit, das Gelernte in einem Abschlusskonzert zu präsentieren. 


Der Workshop findet am Samstag, den 7. Oktober in der Musikschule Gevelsberg an der Lindengrabenstraße 18 statt und beginnt um 11 Uhr. Das Abschlusskonzert ist für 16 Uhr geplant. Dank der Förderung ist die Teilnahme am Workshop kostenlos.

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM