Einladung zum Blockflötenkonzert der Musikschule


Foto: Pixabay


Hattingen/Ruhr. Am Samstag, 18. November präsentiert die Musikschule Hattingen unter dem Motto "Flötentöne" um 17 Uhr ein Blockflötenkonzert im Alten Rathaus am Untermarkt 9.


25 Blockflötisten der Musikschule Hattingen beweisen dabei, dass das Instrument Blockflöte ein vollwertiges Konzertinstrument ist und das gemeinsame Musizieren Generationen verbindet. Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Konzert mit Blockflöten von einstimmig bis achtstimmig, vom winzigen Garklein bis zum riesigen Subbass, mit Musik von Renaissance bis

Neuzeit.


Es musizieren die Blockflötenensembles „ Scherzando“ und „Concertino“ unter der Leitung von

Christiane Büscher und Schüler der Klassen Ch. Büscher und D. Wied. Es erklingen unter anderem ein virtuoses Konzert für vier Altblockflöten aus dem Barock, die „ Little- Rhapsody-in -Blue“ von Georg Gershwin und „ Infectious Recorders“ für einen Spieler und fünf Blockflöten mit Klavierbegleitung von Daniel Hellbach.


Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM