Weihnachtskonzert der städtischen Musikschule


Foto: Privat


Hattingen/Ruhr. Das traditionelle Weihnachtskonzert mehrerer Ensembles der Hattinger Musikschule findet in diesem Jahr am Freitag, 22. Dezember um 18 Uhr in der Wichernkirche, Johannessegener Str. 35 unter dem Titel „Gloria in excelsis Deo“ statt.


Erstmals in Bredenscheid musizieren das Kammerorchester, das Ensemble „Sonatino“ und die Blockflötenspielkreise „ Scherzando“ und „Concertino“ sowie Solisten unter der Leitung von Musikschuldozentin Christiane Büscher. In dem abwechslungsreichen, stimmungsvollen Programm erklingen neben Weihnachtsmusik aus aller Welt zum Beispiel Sätze aus einer Suite von C. Fr. Witt. Das Orchester spielt unter anderem den „Walzer Nr. 2“ von D. Schostakowitsch, die Blockflötenensembles musizieren neben typischer Weihnachtsmusik auch „Concerto polonois“ von G. Ph. Telemann.


Traditionsgemäß werden auch die besonders weich klingenden, selten gespielten Gemshörner mit alter Musik zum Fest sowie verschiedene Lieder aus aller Welt zu hören sein. Auch die moderne weihnachtliche Musik kommt nicht zu kurz: so werden in diesem Jahr unter anderem die fröhlichen Weihnachtsschlager „Frosty, the Snowman“ und „ Here comes Santa Claus“ gespielt.


Das Konzert endet mit einem gemeinsam musizierten und gesungenen Schlusslied. Der Eintritt ist frei.

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM