Rucksack-Projekt in Welper wird fortgesetzt

Die Beteiligten und Sponsoren freuen sich über die positive Entwicklung des Rucksack-Projektes in der Kita Hunsebeck. Foto: Stadt Hattingen


Hattingen/Ruhr. Das Rucksack-Projekt in der Kita-Hunsebeck in Welper läuft auch im nächsten Kindergartenjahr ab September mit Hilfe von Sponsoren und dem wachsenden Engagement der Elternbegleiterinnen weiter. Rucksack KiTa ist ein Bildungs- und Lernprogramm, bei dem sowohl die Kinder in der Herkunftssprache Zuhause, als auch deren Eltern in deutscher Sprache in der Kita durch Spiel- und Übungsmaterialien gefördert werden.


Einmal in der Woche treffen sich die Eltern in der Kita Hunsebeck. Angeleitet und beraten wird die Gruppe von zuvor ausgebildeten mehrsprachigen Elternbegleiterinnen, die den Eltern Ideen und Anregungen für die Beschäftigung mit den Kindern zu Hause auf den Weg gibt. Mit Hilfe der Arbeitsmaterialien zu Themen wie Frühling, Wald oder Zoo werden die Mütter auf die Förderung der Elternsprache vorbereitet. Das Besondere bei dem Rucksack-Projekt ist, dass Eltern und Erzieher die gleichen Arbeitsmaterialien benutzen, nur in unterschiedlichen Sprachen, um jeweils beide Sprachen zu fördern.


Die Sponsoren Arndt Overrath und Thomas Leidigkeit unterstützen das Projekt durch die Übernahme von Honorarkosten der Elternbegleiterinnen. Die Volksbank Sprockhövel hat verschiedene Materialien in Höhe von 500 Euro gesponsert. Davon hat Kita-Leiterin Britta Schlitter eine ganze Kiste voller mehrsprachiger Bildwörterbücher für die Kita angeschafft. Diese werden von nun an in der Rucksack-Gruppe genutzt.


Silke Finsterwalde vom Verbund der Kommunalen Integrationszentren NRW, der das Bildungsprogramm entwickelt hat, freut sich über die erfolgreiche Umsetzung des Projektes in Welper:„Uns ist es ein Anliegen mit diesem Projekt die Elternzeit zu fördern und den Eltern zu vermitteln, wie wichtig es ist, ganz bewusst gemeinsam mit dem Kind Zeit zu verbringen“.

Beigeordnete Beate Schiffer lobt das Engagement der Kita-Leiterin und Elternbegleiterinnen, die für sie „eine Vorbildfunktion in unsere Gesellschaft haben und deren Einsatz viel Wertschätzung verdient.“


Die Kita Hunsebeck beteiltgt sich bei der Mitmach- und Aktionswoche Sprachenvielfalt Ende September und veranstaltet am 26. September ein Bilderbuchkino. Dazu sind alle interessierte Kinder und deren Eltern herzlich eingeladen.

Kontakt für Journalisten

Stadt Hattingen

Stabsstelle 02:

Presse, Internet, Ehrenamt

Postfach 80 04 56

45504 Hattingen

Tel. (0 23 24) 204 3020

Fax (0 23 24) 204 3049

E-Mail

Pressemitteilungen als RSS

Unsere Nachrichten können Sie als RSS-Feed abonnieren. 



Allgemeine Informationen zu RSS

Stadt Hattingen

Postfach 80 04 56
45504 Hattingen
Tel. +49 (2324) 20 40
E-Mail:


IMPRESSUM