Schnellsuche

 
erweiterte Suche





Druckversion
    Weiterbildungseinrichtungen
     
   
Augusta Akademie
Berufskolleg Hattingen
IQR Innovation & Qualifikation Ruhr GmbH
BildungsCentrum der IHK Mittleres Ruhrgebiet
Freizeitwerk Welper e.V.
DGB Tagungszentrum Hattingen
Evangelische Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr
Theresia-Albers-Stiftung
HAZ Arbeit + Zukunft
Katholisches Forum
Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Kreisdekanat Hattingen-Schwelm
VHS Hattingen
 
 
Katholisches Forum Hattingen-Schwelm
St.-Josef-Straße
45527 Hattingen
 
Erwachsenenbildungswerk im Jugendheim der Gemeinde St. Josef in Welper, St.-Josef-Straße
 
Ziele und Aufgaben
a) Theologische Erwachsenenbildung, ethische/moralische Fragestellungen
b) Politische Bildung (Christliches Menschenbild)
c) Kulturelle Bildung / Allgemeine Bildung
Ziele katholischer Erwachsenenbildung:
Die Kirche will auf Erwachsenenbildung nicht verzichten, denn der christliche Glaube umfasst den Menschen in all seinen Lebensvollzügen. Daher beschränkt sich kirchliche Erwachsenenbildung nicht auf Themen des Glaubens und der Religion. Um Orientierung und Hilfe für das Leben zu ermöglichen, will kirchliche Erwachsenenbildung den Menschen ganzheitlich mit all seinen intellektuellen, kreativen, musischen und insbesondere religiösen Fähigkeiten ansprechen.
Katholische Erwachsenenbildung will dem Menschen helfen,
- dass er sein religiöses Wissen erweitert
- dass er Vorgänge in Kirche und Gesellschaft einordnen und bewerten kann
- dass er seinen Blick schärft für Vorgänge in Politik, Beruf, Arbeitswelt und gesellschaftlichem Umfeld
 
Angebote und Veranstaltungsformen
Seminare, Kurse, Vortragsreihen (ca. 70 %) und Einzelvorträge (ca. 30%)
Schwerpunkte:
Theologische Bildung (ca. 50 %)
Politische Bildung (ca. 20 %)
Kulturelle Bildung /
Allgemeine Bildung (ca. 30 %)
Katholische Erwachsenenbildung macht Grundangebote in
1. Theologischem Bereich
Religion - Theologie - Kirche - Philosophie
2. Politisch-gesellschaftlichem Bereich
Politik - Gesellschaft - Ethik - Moral - Pädagogik - Psychologie - Geschichte
3. Kulturellem Bereich
Kunst - Kultur - Naturwissenschaft - Technik - Medien - musisch/kreativ -
Freizeit

Bildungsveranstaltungen können in sehr unterschiedlicher Form angeboten und durchgeführt werden:
- Einzelveranstaltungen (z.B. Forumsveranstaltungen)
- Seminare (mehrtägige Veranstaltungen zu einem Themengebiet)
- Kurse zur Erlangung einer Qualifikation
- Tages-/Wochenend- und Wochenseminare
- Exkursionen, Bildungsfahrten
Auch Themenkombinationen wie z.B. Theologie und Kunst/Musik oder visuelle und musikalische Ergänzungen sind denkbar. Eine Fülle an methodisch-didaktischen Formen sind möglich. Die thematische und formelle Ausgestaltung wird sich nach den Gegebenheiten vor Ort, dem Thema und den handelnden Personen richten.

 
Zielgruppen und Einzugsbereich
Zielgruppen sind die Mitglieder der Katholischen Kirchengemeinden im Kreisdekanat Hattingen/Schwelm. 20 Kirchengemeinden mit ca. 35.000 Kirchenmitgliedern. Hier aber die Erwachsenen der Gemeinde.
Die Gremien, Vereine, Arbeitsgemeinschaften, die Katecheten, und alle Interessierten. Darüber hinaus alle Menschen im Kreisdekanat, die sich für die Angebote des Kath. Forums interessieren (als offenes Angebot).
Das Katholische Forum macht Angebote an Männer und Frauen ab 18 Jahre. Das Angebot richtet sich zunächst einmal an die Pfarrgemeinden im Kreisdekanat, will aber auch in die Bürgergemeinde hineinwirken. Das Angebot ist deshalb offen für alle Menschen. Es richtet sich in erster Linie nicht an bestimmte (Ziel)-Gruppen.
zur Übersicht

Katholische Erwachsenen- und Familienbildung im Kreisdekanat Hattingen-Schwelm
Haynauerstraße 5
58332 Schwelm
 

Die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) im Kreisdekanat Hattingen-Schwelm bietet ein umfangreiches Kursangebot zu Fragen

  • der Erziehung und Partnerschaft,
  • der Gesellschaft und des Glaubens,
  • der Familie, Ernährung und Gesundheit,
  • Sprachen und EDV sowie
  • der Musik, Kunst und Kultur an.

Sie finden unsere Kurse und Veranstaltungen in den Stadtteilen und Kirchengemeinden der Stadt Hattingen und den übrigen Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises sowie in der Familienbildungsstätte in der Haynauer Str. 5, 58332 Schwelm.  Auch Sie finden sicher Ihr Angebot vor Ort auf unseren Seiten.
Gerne stehen wir für weitere Fragen und Anregungen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie erreichen uns zu folgenden Bürozeiten:

Öffnungszeiten (Bürozeiten): Mo., Di., Do. von 15.00 - 18.30 Uhr
Mi. 9.00 - 12.00 Uhr
Telefon: (0 23 36) 1 09 61
Fax: (0 23 36) 1 09 62
E-Mail: fbs.hattingen-schwelm@bistum-essen.de
Internet: Externer Link (öffnet in neuem Fenster) www.kefb-bistum-essen.de

Im Internet finden Sie auch Informationen und Suchfunktionen zu unserem Programm

Qualitätsmanagement und Zertifizierung
Die Einrichtungen der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen gGmbH verfügen über ein Qualitätsmanagement und sind seit 2009 durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert.

zur Übersicht

 
vhs Hattingen
Bredenscheider Straße 19
45525 Hattingen
 
Öffnungszeiten:

Mo.-Mi. von 8.30- 15.30 Uhr,
Do. 8.30 Uhr - 18.00 Uhr, Fr. 8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Telefon: (0 23 24) 204 3511 bis -15
Fax: (0 23 24) 204 3509
E-Mail: vhs@hattingen.de
Internet: Externer Link (öffnet in neuem Fenster) www.vhs.hattingen.de
 

 

Ziele und Aufgaben
Die kommunale Volkshochschule Hattingen unterbreitet auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes von Nordrhein-Westfalen allen Bürgerinnen und Bürgern nach der ersten Bildungsphase (in der Regel ab 15 Jahren) ein umfassendes, bedarfsorientiertes und flächendeckendes Weiterbildungsangebot, das sowohl im Stadtzentrum als auch in den verschiedenen Stadtteilen durchgeführt wird. Das Spektrum umfasst insgesamt die oben genannten sechs Programmbereiche, die gleichwertig und wechselseitig aufeinander bezogen sind. In jedem Fachbereich werden auch spezielle Angebote für die unterschiedlichen Zielgruppen angeboten.

Die Ziele und Inhalte sind weltanschaulich neutral und parteiübergreifend aus-gerichtet. Sie sind offen zugänglich für alle Weiterbildungsinteressierten. Eine entsprechende Entgeltordnung ermöglicht auch finanziell schwächer gestellten Personen die Teilnahme.

 
Angebot und Veranstaltungsform
Über 500 Veranstaltungen in den genannten Sachgebieten werden pro Studienjahr angeboten,
und zwar in Kurs- und Seminarform oder als Einzelveranstaltungen sowie Exkursionen,
Studienfahrten und Studienreisen. Mit rund 12.000 durchgeführten Unterrichtsstunden hat die
vhs Hattingen im Studienjahr 2003/04 über 9.200 Teilnehmende erreicht.
 
Zielgruppen und Einzugsbereich
Die Angebote richten sich an alle Bürgerinnen und Bürger nach der ersten Bildungsphase. Innerhalb der sechs Programmbereiche werden u.a. folgende Zielgruppen angesprochen:
Frauen und Männer, Eltern und Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Behinderte und Nichtbehinderte, Migrantinnen und Migranten (vor allem im Programmbereich der Interkulturellen Bildung und Begegnung), arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene sowie die älteren Bürgerinnen und Bürger.

Die Veranstaltungen werden an über 50 Unterrichtsorten, sowohl im Hattinger Zentrum als auch in den Stadtteilen, durchgeführt.

zur Übersicht