hattingen.de
 
Presse-Archiv
 
    23. Juli 2012
    Gasgeruch in Wohnhaus
Fehlalarm für die Feuerwehr
 
 

Hattingen (ots) - Am Sonntag (22.7.12) wurde um 11:30 Uhr Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus in Hattingen-Welper gemeldet. Neben der Hauptwache rückte zusätzlich die freiwillige Einheit aus Welper zur Einsatzstelle aus. Vor Ort sperrte ein Trupp unter Atemschutz die Gasleitung im Gebäude ab und kontrollierte anschließend das Haus mit Messgeräten. Gleichzeitig wurden die Bewohner für die Dauer des Einsatzes aus dem Gebäude evakuiert.

Da die Messungen der Feuerwehr und des ebenfalls alarmierten Versorgungsunternehmes zu keinen Ergebnissen führten, wurde die Einsatzstelle nach einer halben Stunde an Mitarbeiter des Versorgungsunternehmens übergeben.

[1]
   
zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen [2]